Werbemittel & Präsente
Kataloge & Downloads
Kontakt
Sie befinden sich auf:  Kontakt » FAQ » Prägung

Prägung

Veredelung durch Prägung

Prägen oder auch Gaufrieren genannt, ist ein Druckverfahren, bei dem ein Muster auf eine Oberfläche eingeprägt wird. Ob auf Textilien, Papier, Karton oder Leder, veredeln Sie Ihre Werbeartikel mithilfe einer Prägung und erzielen Sie so ein besonderes Erscheinungsbild.

Mithilfe einer Maschine mit beheizten Stahlwalzen, einer so genannte Kalander, werden die verschiedensten Materialien geprägt. Die Stahlwalze ist dabei mit dem gewünschten Muster graviert und wird vor dem Prägevorgang erhitzt. Je nach Material, wird die Walze dann mit mehr oder weniger starkem Druck und Temperatur gegen eine gegenüberliegende Gummiwalze gepresst. Das zu prägende Material wird nun zwischen den beiden Walzen durchgeführt und erhält so die gewünschte Struktur. Bei diesem Prägeverfahren sind sowohl Tiefdruckprägungen als auch Hochdruckprägungen möglich.

Veredeln Sie mit einer Prägung Papier, Karton, Textilien oder Leder und geben Sie Ihrem Werbeartikel eine ganz individuelle Note. Eine Prägung eignet sich besonders für Werbemittel, wie Geldbeutel, Terminkalender oder Pralinenschachteln.

Mit Hilfe einer Heißfolienprägung werden Prägungen durch Folien dekorativ noch weiter aufgewertet.

zurück zur Übersicht

KONTAKT

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Anfrage per Mail

Mob
Fon
Fax
Skype

+49 (0) 172-8175307
+49 (0) 8031-88735-14
+49 (0) 8031-88735-15
werben-mit-marken

 

 

© 2013 WERBEN mit MARKEN – Andreas Maier

Verkauf ausschließlich für den gewerblichen Bedarf von Werbeartikel-Wiederverkäufern & Werbeagenturen